Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Engel auf Gemälden vergangener Jahrhunderte

Museumsgespräch

keb WN

MI 01.07.20, 10:00 – 11:30 Uhr

Ulla Katharina Groha M.A., Kunsthistorikerin, Museumspädagogin

Staatsgalerie Stuttgart

10,00 €

In der Bibel werden Engel über 300 Mal erwähnt. Ob sie nun Michael, Raphael oder Gabriel genannt werden, meistens treten sie als Boten auf und offenbaren den Menschen das Wirken Gottes. In den entscheidenden Ereignissen der Heilsgeschichte, wie etwa der Verkündigung an Maria oder der Botschaft vom Auferstandenen an die drei Frauen am Grabe, spielen Engel eine bedeutende Schlüsselrolle. Somit bevölkern diese himmlischen Wesen natürlich auch die Malerei, insbesondere die Gemälde der Alten Meister, auf denen der christliche Glaubens-schatz geschildert wird.

In der ständigen Sammlung der Stuttgarter Staatsgalerie lassen sich ganz unterschiedliche Beispiele der geflügelten Wesen und deren Bedeutung im Bildzusammenhang erleben, bis hin zu modernen Umsetzungen wie etwas wie Werken von Paul Klee.

Information und Anmeldung: keb Rems-Murr, 0 71 51/9 59 67 21, keb.rems-murr_at_drs.de