Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Mythen, Träume und Visionen

Themenführung in der Staatsgalerie

K-21-1-2505

MI 05.05.21, 15:30 – 16:45 Uhr

Cornelia Buder, Kunsthistorikerin

Staatsgalerie Stuttgart

9,00 € (nur Barzahlung)

Treffpunkt 15:15 Uhr im Foyer Neue Staatsgalerie

Seit Jahrhunderten bebildern Künstler/innen Mythen, Träume, Legenden, Phantasien und Visionen. Die Betrachtung solcher Kunstwerke lässt viele Fragen aufkommen, denn es geht häufig um Verschmelzungen von persönlichen Bildern mit allgemein bekannten Symbolen. Es sind oft Kunstwerke, die die Seele berühren. Sie erzählen als Angstvision, Phantasievorstellung oftmals davon, was ein Individuum, eine Generation oder eine ganze Epoche bewegt hat. Gezeigt werden Werke u.a. von Max Beckmann, Franz Marc, Arnold Böcklin und Edward Burne-Jones.