Katholisches Bildungswerk Stuttgart keb – Katholische Erwachsenenbildung

Kunst und Kultur

Die Hauptstädte des Hegau - Singen und Stockach

Mi 05.10.22, 07:30 – 19:15 Uhr

SHB

Wolfgang Kramer

Treffpunkt: Stuttgart, Karlsplatz

119,00 € (inkl. Busfahrt, fachlich qualifizierter Reiseleitung, Führungen, Eintritte)

Termin speichern

Die Landschaft des Hegau wird manchmal als die kleine Schwester des Bodensees bezeichnet, weil sie ebenso geschichtsträchtig und reich an Kunstschätzen und landschaftlichen Schönheiten ist wie ihre große Schwester. Die „neue Hauptstadt“ des Hegau ist die „Industrie- und Kunststadt“ Singen, mit viel Kunst im öffentlichen Raum, beachtenswerten Industriedenkmalen und malerischen Winkeln an der Hegauer Aach. Sie besitzt, darüber hinaus, das größte Gemälde von Otto Dix. Nach einem Besuch auf dem Hohentwiel steht die „historische Hauptstadt“ des Hegau, Stockach, mit einer Führung durch die sehenswerte Altstadt unter der Nellenburg und der Loretto-Kapelle auf dem Friedhof auf dem Programm.

Information und Anmeldung: Schwäbischer Heimatbund e. V., Tel. 0711/239 42 11, reisen@schwaebischer-heimatbund.de

Anmeldung beim Veranstalter/Dozenten