Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Die großen Fragen - Religiöse Bildung in der Kita

für päd. Fachkräfte

20-2-3701

DI 06.10.20, 08:45 – 16:00 Uhr

Prof. Dr. Agnes Wuckelt

Haus der Katholischen Kirche

35,00 €

Jedes Kind entwickelt seine eigene Religiosität, auch diejenigen, die ohne Konfession aufwachsen. Aber wie sieht dieses religiöse Denken und Handeln bei Kindern aus?

Ein Gespräch unter 3 bis 4 Jährigen:
A (3 Jahre, musl.): „Wenn ich traurig bin, rede ich mit Gott.“
B (3 Jahre, rk): „Meine Mama mag Gott nicht. Ich nde Gott toll.“
C (4 Jahre, rk): „Gott ist Allah – und Allah ist Gott. Oder?“

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Agnes Wuckelt, bis 2015 Professorin für Religionspädagogik an der Kath. Hochschule NRW stellt in dieser Fortbildung die Fragestellungen und Ergebnisse ihrer Längsschnitt-Fallstudie zur religiösen Entwicklung junger Kinder von 2012 -2015 in den Mittelpunkt. In 34 kirchlichen Kindertageseinrichtungen wurden dazu 125 Kinder unterschiedlicher Religion, Konfession und sozialer Herkunft und deren Familien über 3 Jahre begleitet.

Praxisorientiert und vom Kind ausgehend sind die Themen:
- religionspäd. Konzepte in Theorie und Praxis (auch der eigenen Einrichtungen)
- Was sind “religiöse Themen”? Wie deniere ich “Religion und Religiosität”?
- Welches sind die “großen Fragen” von Kindern?
- Arbeit an inhaltlichen Beispielen: “Wie sag‘ ich meinem Kinde?”

Die Gebühren werden für Fachkräfte des kath. Stadtdekanats Stuttgart von der Fachberatung des Caritasverbandes übernommen. Bitte entsprechend bei der Anmeldung angeben.

Diese Veranstaltung kann als Bildungszeit nach dem Bildungszeitgesetz angerechnet werden. Mehr Informationen zum Bildungszeitgesetz finden Sie hier.