Katholisches Bildungswerk Stuttgart keb – Katholische Erwachsenenbildung

Literatur, Theater, Kino

"Cyrano de Bergerac" von Edmond Rostand

Hinter den Kulissen des Alten Schauspielhauses

Do 06.10.22, 16:30 – 22:15 Uhr

K-22-2-2722

Annette Weinmann, Dramaturgin

Altes Schauspielhaus, Kleine Königstr. 9

24,00 € (inkl. ermäßigter Theaterkarte)

Die Führung ist nur zusammen mit der Aufführung buchbar.

Anmeldeschluss: Do 22.09.22

Termin speichern

Das zweitälteste Theatergebäude Stuttgarts öffnet seine Türen und lässt Sie hinter die Kulissen blicken. Sie bekommen einen Einblick in die Produktionsabläufe und Hintergründe der Theaterarbeit. Wir führen Sie in die Garderoben, die Maske, den Fundus und natürlich über die Bühne – so können Sie die „Bretter, die die Welt bedeuten“ wirklich einmal ganz aus der Nähe sehen. Die Dramaturgin am Alten Schauspielhaus informiert Sie außerdem über die abwechslungsreiche Geschichte des Hauses und gibt eine kurze Einführung in die Veranstaltung, die Sie abends, nach einer etwa zweistündigen Pause im Anschluss an die Führung, besuchen werden: die Tragikomödie „Cyrano de Bergerac“ von Edmond Rostand.

Cyrano ist nicht nur ein feinfühliger Poet, sondern auch ein heldenhafter Kämpfer. Dennoch wagt er es nicht, der schönen Roxane seine Liebe zu gestehen – aus Angst, dass sie ihn wegen seiner zu großen Nase abweisen könnte. Stattdessen leiht er dem gutaussehenden, aber etwas einfältigen Christian heimlich seine Worte, um Roxane zu becircen … Eine klassische, tragikomische Liebesgeschichte, die das Publikum mit feinster Poesie und temporeichen Degenkämpfen ins Paris des 17. Jahrhunderts entführt.