Katholisches Bildungswerk Stuttgart keb – Katholische Erwachsenenbildung

Gesellschaft und Politik

Jüdisches Leben in Stuttgart

Stadtrundfahrt

So 06.11. – So 13.11.22

SJR

So 06.11. | So 13.11.22, jeweils 13:00 – 17:00

Sigrid Brüggemann, Roland Maier

Treffpunkt: Mahnmal am Stauffenbergplatz

10,00 € (5,00 € für Schüler*innen, Auszubildende und Student*innen)

Termin speichern

Mit der Stadtrundfahrt begeben wir uns auf die Spuren jüdischer Geschichte in Stuttgart. Besucht werden historische Stätten, die verbunden sind mit den Lebens- und Leidensgeschichten der Stuttgarter Jüdinnen und Juden in der Zeit des Nationalsozialismus, die von Verfolgung und Widerstand, von Anpassung und Zivilcourage berichten. Die Route führt uns u.a. zu einem jüdischen Friedhof, zu Orten, an denen einmal jüdische Einrichtungen standen oder Juden vor 1945 lebten, und an den Ort, an dem die Deportation der württembergischen Juden 1941 begann.

Männliche Teilnehmer: Bitte Kopfbedeckung mitbringen (Besuch eines jüdischen Friedhofs)!

Kooperation mit: Stadtjugendring Stuttgart e. V.

Information und Anmeldung: Stadtjugendring Stuttgart e. V., marc.fischer@sjr-stuttgart.de, Tel. 07 11/2 37 26 31

Anmeldung beim Veranstalter/Dozenten