Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Wie Muslime und Christen die Geburt Jesu deuten

Nachmittagsakademie_4

HoHo

DI 07.12.21, 17:00 – 18:30 Uhr

Prof. Dr. Karl-Josef Kuschel, Prof. em. für Theologie der Kultur und des interreligiösen Dialogs, Universität Trier

Evang. Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstr. 33

7,00 €

Die Weihnachtsgeschichte im Koran? Überraschend für Christen. Aber so wie es im Neuen Testament zwei Berichte über die Geburt Jesu gibt, so auch in der Heiligen Schrift der Muslime: in Sure 19 und in Sure 3. Von allen Jesus-Überlieferungen im Koran ist die Geburt Jesu die am stärksten ausgebaute. Warum wird im Koran so viel Wert darauf gelegt, auch auf die besondere Rolle Marias, die auch im Koran ihr Kind von Gottes Geist empfangen hat? Was ist das für ein Zeichen Gottes für die Menschheit? Und: Welche Gemeinsamkeiten gibt es im Glauben zwischen Muslimen und Christen, welche Unterschiede?

Kooperation mit: Evang. Bildungszentrum Hospitalhof, treffpunkt 50plus, vhs stuttgart

Anmeldung bei: Evang. Bildungszentrum Hospitalhof: info_at_hospitalhof.de