Katholisches Bildungswerk Stuttgart keb – Katholische Erwachsenenbildung

Kunst und Kultur

Besuch der KZ-Gedenkstätte in Vaihingen/Enz

Sa 08.10.22, 13:45 – 16:15 Uhr

K-22-2-2612

Treffpunkt: Reisezentrum am Bahnhof von Vaihingen/Enz

5,00 € (Spende an KZ-Gedenkstätte; nur Barzahlung)

Termin speichern

Was hat sich vor den Toren von Vaihingen/Enz in den letzten Jahren des Zweiten Weltkrieges zugetragen? Warum wurde im Sommer 1944 im Glattbachtal ein KZ errichtet? Warum kamen in diesem Lager bis zum April 1945 ca. 1.700 Menschen zu Tode? Antworten darauf liefert die Führung am 08. Oktober um 14 Uhr, bei der die verschiedenen Stationen der KZ-Gedenkstätte wie der Ehrenfriedhof und die in der ehemaligen Bade- und Entlausungsstation untergebrachte Medieninstallation unter sachkundiger Anleitung besucht werden.

Die KZ-Gedenkstätte Vaihingen/Enz e. V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Opfer zu ehren, gegen Vorurteile, Ignoranz, Radikalismus und Fanatismus zu arbeiten und die Erinnerung an diese schlimmen Ereignisse aufrecht zu erhalten.

Informationen zur Anbindung mit ÖPNV können beim KBW unter 0711-7050 606 erfragt werden.