Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Weihnachtliche Krippendarstellungen im Stuttgarter Osten

Stadtteilspaziergang

K-21-1-2500

SA 09.01.21, 14:00 – 17:30 Uhr

Pfarrer Josef Laupheimer, Philipp Döringer, Dr. Michael Cramer

Stuttgart-Ost

Eintritt frei, Spende für den Erhalt der Krippen erwünscht

Treffpunkt: Kirche Herz Jesu, Schurwaldstr. 1

Weihnachtskrippen sind in unserer Kultur fest verankert. In vielen Familien werden zum Weihnachtsfest Hauskrippen aufgestellt. Auch in unseren Kirchen stehen oftmals umfangreiche Krippen, manche von hohem künstlerischem Wert, alle liebevoll gepflegt und für die Kirchenbesucher/innen aufgebaut. Das Bestaunen von Weihnachtskrippen ist eine gute Tradition der Weihnachtszeit. Gerne laden wir daher neue und alte Krippenfreund/innen und Begeisterte zu einer Führung zu den Krippen in katholischen Kirchen im Stuttgarter Osten ein. Wir beginnen mit der Kirche Herz Jesu und den dortigen Figuren aus dem Benediktinerinnenkloster Kellenried. Dann besuchen wir die Kirche St. Nikolaus mit einer Darstellung aus der Werkstatt der Anna Fehrle. Der Abschluss wird die Krippe des Kunstschnitzers Walter Ohlhäuser sein, die in der Kirche Heilig Geist aufgestellt ist.

Wir erfahren auf unserem Weg vieles zu der Geschichte der einzelnen Krippen, zu den Krippenkünstler/innen, und allgemeines zur Krippenkunst und den Ursprüngen der Weihnachtskrippen. Der kurzweilige Weg durch den Stuttgarter Osten bietet sicher Wissenswertes für alle Generationen.

Wir werden die Wege zu Fuß bzw. mit der U-Bahn zurücklegen. Geheingeschränkte Personen geben dies bitte frühzeitig bei der Anmeldung an, die Kirchengemeinde kümmert sich dann um einen Transport.