Katholisches Bildungswerk Stuttgart keb – Katholische Erwachsenenbildung

Frauen, Männer, Paare, Eltern

EPL - Ein Partnerschaftliches Lernprogramm

Das Beziehungscoaching für Paare am Beginn ihrer Beziehung

Sa 12.11. – So 13.11.22

K-22-2-3510

Sa 12.11.22, 9:00 – 18:00 Uhr, So 13.11.22, 9:00 – 17:00 Uhr

Angela Warmbrunn, KESS-Trainerin, Sozialpädagogin
Hans-Jürgen Winkler, Gemeindereferent, Paar-Trainer (KEK / EPL)
Hildegard Koppenborg, Dipl. Psychologin, Dipl. Theologin, EPL-Trainerin

Haus der Katholischen Kirche

210,00 € pro Paar

Termin speichern

So gut wie jedes Paar kennt das. Es ist keine Absicht und trotzdem ist ganz schnell ein Streit im Gange. Oder Enttäuschung und Frustration haben sich breitgemacht. Das muss nicht so sein. Glückliche Paare haben ein Geheimnis: Sie können „gut“ miteinander reden.

Das klingt einfach. Doch bei heiklen Themen oder unter Stress kochen die Emotionen schnell hoch; ein Wort gibt das andere, und schon hängt der Haussegen schief. Eine „gute“ Paarkommunikation kann man lernen. Dazu lernen Paare in dem EPL-Gesprächstraining Fertigkeiten als Sprecher*in und Zuhörer*in. An den zwei Tagen werden diese Fertigkeiten, mit denen ein partnerschaftliches Gespräch funktioniert und mit denen sich Probleme besser lösen lassen, eingeübt. Die Paare erhalten einführende Impulse und führen ihre Gespräche über eigene Themen zu zweit. Die Trainer*innen kommen phasenweise dazu und coachen das Gesprächsverhalten.