Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Die Sprache der Hände (online)

Was Gesten der Hände in Kunst und Kultur von der Antike bis zu Chagall bedeuten

K-21-1-2019

DI 13.04.21, 18:00 – 19:30 Uhr

Sabine Lutzeier, Kunsthistorikerin, Autorin

Online

6,00 €

Hände und Finger hatten vor Erfindung des PCs und Smartphones wesentliche Bedeutung nicht nur beim Gebet oder als segnende Hand Christi. Auch im sozialen Leben und in der Rechtsprechung kamen mit Handgesten Besonderheiten zum Ausdruck, von denen wir heute kaum noch wissen. Die Wichtigsten davon werden mit Beispielen aus der Malerei über die Jahrhunderte betrachtet und erläutert.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie wenige Tage vor der Veranstaltung die Zugangsdaten für die Zoom-Konferenz per Mail.