Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Immobilien vererben oder verschenken? (online)

Um der Zukunft willen: Die letzten Dinge regeln

K-21-1-1312

DI 13.04.21, 15:00 – 16:30 Uhr

Dr. Claudius Werwigk, Fachanwalt für Erbrecht
Susanne Kremer, Geschäftsführerin Caritas Stiftung Stuttgart, Stiftungsmanagerin (DSA)

online

Eintritt frei, Anmeldung erforderlich

Im Schwäbischen stecken die Ersparnisse des Lebens häufig in den eigenen vier Wänden. Damit ist für das Alter vorgesorgt. Doch wie lange reichen Kräfte und Geld, um die Immobilie laufend gut zu erhalten? Reicht die Rente für alle Kosten? Und: Wer soll das Zuhause einmal erben?

Erfahren Sie vom Fachmann, welche Möglichkeiten es für die eigene Absicherung und für eine sinnvolle Nutzung der Immobilie gibt. Von lebzeitigen Schenkungen bis hin zur testamentarischen Gestaltung gibt es eine Reihe von Maßnahmen, mit denen Sie Ihre individuellen Ziele erreichen können – von der Versorgung naher Angehöriger bis hin zur Förderung eines guten Zwecks.

Erfahren Sie außerdem, wie Sie mit Ihrem Heim sozialen Nutzen erzielen können: Die Caritas Stiftung Stuttgart hat es sich zum Ziel gemacht, Wohnraum für sozial bedürftige Menschen zu schaffen und damit dem Wohnraummangel in Stuttgart entgegen zu wirken. Sie erhält die ihr anvertrauten Wohnungen und Häuser und vermietet sie zu bezahlbaren Preisen.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie wenige Tage vor der Veranstaltung die Zugangsdaten für die Zoom-Konferenz per Mail.