Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Waldbaden – Was ist das?

Kennenlern-Angebot

K-20-1-1415

FR 15.05.20, 18:00 – 20:00 Uhr

Suse Weber, Zertifizierte Kursleiter für Waldbaden

Zwischen Geroksruhe und Rohracker

14,00 €

Der Wald steckt voller gesundheitsfördernder Stoffe. Beim Waldbaden tauchen wir ein in die Atmosphäre des Frühlingswaldes, spüren die Kraft der Natur und fühlen uns geborgen. Atem- und Achtsamkeitsübungen sowie Impulse zum Innehalten unterstützen das Waldbad. Wir schlendern achtsam und entwickeln ein Bewusstsein für Gottes Schöpfung; am Ende sind wir erfrischt und ausgeglichen – unser Immunsystem ist gestärkt und unser Akku wieder aufgeladen.

Waldbaden (Shinrin Yoku) kommt aus Japan und ist dort seit vielen Jahren eine anerkannte Methode zur Gesundheitsvorsorge und Stressbewältigung. Finden Sie selbst heraus, wie Waldbaden auf Körper, Geist und Seele wirkt.

Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk, wettergerechte, warme Kleidung, Getränk. Hunde können uns beim Waldbad leider nicht begleiten.