Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Testament und Testamentsvollstreckung

Um der Zukunft willen: Die letzten Dinge regeln

K-21-1-1311

DI 16.03.21, 15:00 – 16:30 Uhr

Uwe Hartmann, Fachanwalt für Erbrecht

Haus der Katholischen Kirche

Eintritt frei, Anmeldung erforderlich

Wann ist ein Testament sinnvoll und auf was muss ich bei der Testamentsgestaltung achten? Was ist ein Pflichtteilsanspruch und wer kann ihn geltend machen? Was mache ich, wenn ich alleinstehend bin? Und wie kann ich mit meinem Nachlass Gutes tun?

Mit einem gut geregelten Testament können Sie sicherstellen, dass Ihre Familie und die Lieben bedacht werden. Sie regeln damit die Dinge rechtzeitig nach Ihrem Willen und sorgen für die Zukunft vor. Durch ein Testament können Sie zudem Streit vermeiden und Ihr Lebenswerk für einen guten Zweck einsetzen. Häufig ist hierfür die Einsetzung einer Testamentsvollstreckung sinnvoll. Daher geht dieser Vortrag besonders darauf ein, wann Testamentsvollstreckung sinnvoll ist, welche Personen dafür in Betracht kommen und wie Testamentsvollstreckung in der Praxis wirkt.

Sollte diese Veranstaltung nicht vor Ort stattfinden können, wird sie online angeboten.