Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Lectio Divina in der Fastenzeit (online)

Gottes Bund mit den Menschen

K-21-1-1418

DO 18.02.21 – DO 25.03.21

Do 18.02. | 25.02. | 04.03. | 11.03. | 18.03. | 25.03.21, jeweils 18:30 – 20:00 Uhr

Sr. Nicola Maria Schmitt, Citypastoral im HdKK

Haus der Katholischen Kirche

Eintritt frei

Das große Thema der alttestamentlichen Lesungen der Fastensonntage ist der Bund Gottes, der in seinen verschiedenen Facetten beleuchtet wird. Die Texte stellen uns in einen großen Zusammenhang um Tod und Leben, um Güte und Hass, um Verzweiflung und Hoffnung, um die Chancen der Liebe und die Möglichkeiten der Geborgenheit. Gottes glühendes Engagement für alles Lebendige, Gottes Verbundenheit mit dem Leben und mit seinem Volk – das bezeichnet die Bibel auch mit dem großen Wort “Bund”.

“Lectio Divina” lässt sich im Deutschen nur schwer widergeben; wörtlich müsste man “göttliche Lesung” übersetzen. Gemeint ist eine “geistliche” oder “meditative” Lesung der Bibel. Diese sehr alte Leseform sucht die Begegnung mit Gott in der Schrift und im aufmerksamen Lesen. Ein geprägter Ablauf der Lesung gibt dem biblischen Text viel Raum.

Wir nehmen am bundesweiten Lectio-Divina-Leseprojekt des Kath. Bibelwerks teil.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie wenige Tage vor der Veranstaltung die Zugangsdaten per Mail.