Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Fakten, Framing und frisierte Zahlen

Kognitionspsychologische Voraussetzungen gelebter Demokratie | Nachmittagsakademie_4

HoHo

DI 18.05.21, 16:30 – 18:00 Uhr

Dr. Barbara Knab, Wissenschaftsautorin, Psychotherapeutin, München

Evang. Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstr. 33

7,00 €

Demokraten akzeptieren politische Problemlösungen, wenn die Fakten stimmen und die Logik transparent ist. Leider können auch Schein-Problemlösungen plausibel erscheinen. Unser Gehirn nutzt seine Ressourcen so sparsam, dass es die gleiche Information anders verarbeitet, je nachdem, wie sie eingepackt ist. Diese Arbeitsweise kann aufs Glatteis führen, vor allem bei Pseudofakten, manipulativen Meinungen oder tendenziösen Prozentzahlen.

Die “Nachmittagsakademie” ist für Menschen, die lieber früher als später dran sind. Einmal im Monat, jeweils dienstags zwischen 16:30 und 18:00 Uhr, bietet sie aktuelle Informationen aus unterschiedlichen Wissenschaften und die Gelegenheit, mit ausgewiesenen Expert*innen über deren Themen ins Gespräch zu kommen. Der thematische Bogen umspannt Naturwissenschaften, Psychologie, Soziologie, Geschichte, Philosophie, Kunst und Politik.

Kooperation mit: Evang. Bildungszentrum Hospitalhof, treffpunkt 50plus, vhs stuttgart

Keine Anmeldung erforderlich