Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Zwischen ethischem Vorbehalt und politischer Verstrickung

Zum ambivalenten Verhältnis von Religion und Gewalt

K-19-1-1000B

DI 19.02.19, 19:00 – 20:30 Uhr

Prof. Dr. Thomas Hoppe, Professur für Kath. Theologie (Sozialwissenschaften, -ethik)

Landesmuseum Württemberg

8,00 €

Im Rahmen der Vortragsreihe Das Schwert:Recht und Gewalt in Kirche, Religion und Politik

Begleitende Vortragsreihe zur Sonderausstellung „Faszination Schwert“ im Alten Schloss. Eine Veranstaltungsreihe in Verbindung mit dem Landesmuseum Württemberg.

Kooperation mit: Evang. Kirche in der City, Evang. Akademie Bad Boll