Katholisches Bildungswerk Stuttgart keb – Katholische Erwachsenenbildung

Religionen und Kulturen

Einblicke in die Arbeit der Notfallseelsorge

Ein Besuch bei der Feuerwache

Di 19.03.24, 17:00 – 18:30 Uhr

K-24-1-1201A

Andreas Groll, Leiter Notfallseelsorge Stuttgart

Treffpunkt: Feuerwache 2, Weimarstraße 36, Stuttgart

Eintritt frei, Spenden erbeten

Termin speichern

Wenn wir plötzlich und unerwartet einen geliebten Menschen verlieren, dann überfordert das in der akuten Situation meist unsere erlernten Bewältigungsstrategien. Die Notfallseelsorger (NFS) der Feuerwehr Stuttgart werden in solchen Situationen von Notärzten, Einsatzleitern der Feuerwehr oder der Polizei hinzugerufen, damit Betroffene in dieser Situation nicht alleine sind. Die herbeigerufenen Notfallseelsorger halten die Situation mit den Betroffenen aus und aber auch den Einsatzkräften den Rücken frei, damit Sie Ihren Dienst gut tun können. Das wiederum schützt zugleich präventiv die Einsatzkräfte vor Folgebelastungen.

Diakon Andreas Groll, Leiter der NFS Stuttgart, erzählt aus dem Alltag eines Leitenden NFS und stellt sich den Fragen der Teilnehmer, wie Ausbildung und Einsätze sowie die Selbstfürsorge in der NFS aussehen und welche Bedeutung dabei der Glaube im Leben eines NFS spielt. Nach dem Vortrag und der Diskussion, findet eine Führung durch die Feuerwache der Berufsfeuerwehr statt.

Hinweis: Diese Veranstaltung ist nur für Erwachsene geeignet.