Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Welt retten in Stuttgart

Ein Stadtrundgang zu Stadtökologie, Nachhaltigkeit und Bewahren der Schöpfung

K-19-2-1355

DO 19.09.19, 17:30 – 19:30 Uhr

Bernd Möbs, Literatur- und Stadtführer

Treffpunkt: Eingang der Leonhardskirche, Leonhardsplatz

5,00 € (wird gespendet)

Der Schöpfung geht es nicht gut. Eile ist geboten. Und vor allem in Großstädten sind grüne, nachhaltige und ökologische Initiativen nötig, um das Leben in einer Großstadt weiter lebenswert zu machen. Dabei wird in Stuttgart schon viel getan! Auf einem Stadtrundgang erfahren die Teilnehmer/innen von Menschen und Aktionen in Stuttgart, wie man auf lokaler Ebene etwas für eine nachhaltige und schöpfungsbewahrende Lebensweise tun kann. Ob Urban Gardening, Food Sharing, moderne Mobilität mit Rad und Elektrofahrzeugen, ob “Foodsharing”, nachhaltige Kosmetik oder Modedesign mit wiederbelebten Textilien. Wir sprechen mit Menschen aus verschiedenen Initiativen, mit Stadträt/innen und tauschen uns aus und vernetzen uns. Es macht Spaß und Freude, Dinge zu ändern, vor allem mit anderen zusammen, dazu will dieser Rundgang einladen.

Keine Anmeldung erforderlich