Katholisches Bildungswerk Stuttgart keb – Katholische Erwachsenenbildung

Kompetenzen und Kreativität

Vielfalt, Vorurteile und Diskriminierung

Workshoptag mit dem Anti-Bias-Ansatz

Mi 19.10.22, 10:00 – 17:00 Uhr

K-22-2-4126

Alessa Koch, Bildungsreferentin Kath. Bildungswerk

Haus der Katholischen Kirche

15,00 €

Termin speichern

Vielfalt und Teilhabe ermöglichen und Diskriminierung abbauen. Klingt gut, ist aber oft leichter gesagt als getan. Bias bedeutet Voreingenommenheit und Schieflage. Durch praktische Übungen mit dem Anti-Bias-Ansatz kommen wir in die Reflexion und in den Austausch miteinander über unsere gesellschaftlich geprägten Wahrnehmungs- und Denkmuster. Das ermöglicht uns, die Mechanismen von Vorurteilen und strukturellen Schieflagen zu beleuchten und ihnen bewusst entgegenzuwirken.

Ziele und Inhalte des Workshoptages sind:
Kennenlernen des Anti-Bias-Ansatzes mit praktischen Übungen
Analyse von Diskriminierungsformen / -ebenen sowie strukturellen Schieflagen
Verständnis über Zusammenhänge zwischen Vorurteilen, Macht und Diskriminierung

Kooperation mit: frEE-Akademie

Diese Veranstaltung kann als Bildungszeit nach dem Bildungszeitgesetz angerechnet werden. Mehr Informationen zum Bildungszeitgesetz finden Sie hier.