Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Auf dem Weg nach Klein-Jerusalem von Nellingen nach Denkendorf

Ein kleiner Pilgerweg von der ehemaligen Propstei zum Kloster Denkendorf

K-20-1-2605

SA 21.03.20, 10:00 – 13:00 Uhr

Bernd Möbs, Literatur- und Stadtführer

Start: Endhaltestelle U7 Ostfildern-Nellingen

16,00 €
© CC-BY-SA 4.0 Pjt56

Auf einem landschaftlich reizvollen Weg machen wir uns auf zu kulturhistorischen Schätzen und kirchengeschichtlichen Besonderheiten auf den Fildern. In Nellingen hatte das Kloster St. Blasien umfangreiche Besitztümer und noch heute befindet sich am Klosterhof ein schönes historisches Ensemble mit der St. Blasius-Kirche. Auf landschaftlich schönen Wegen den Katzenbach hinunter und der Körsch entlang gelangen wir nach Denkendorf mit seiner eindrucksvollen Klosteranlage. Hier befand sich bis zur Reformation das Stift zum heiligen Kreuz. Die Wallfahrt zur Krypta der Klosterkirche galt als vollständiger Ersatz für die Kreuzfahrt ins Heilige Land. Naturkundliche Erläuterungen runden die Tour ab. Die Tour endet am Rathaus Denkendorf, Rückfahrt ist mit dem Bus möglich (Gehstrecke 4 – 5km).

Kooperation mit: keb Esslingen