Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Synagoge und russisch-orthodoxe St. Nikolaus-Kathedrale

Interreligiöser Spaziergang

K-21-1-1203

FR 21.05.21, 13:00 – 17:00 Uhr

Elvira Eberhardt, Bildungsreferentin KBW
Dr. Margarete Fuchs, Bildungsreferentin Evang. Kreisbildungswerk

Treffpunkt: 12:45 Uhr, Synagoge Stuttgart, Hospitalstraße 36

12,00 € (nur Barzahlung)

In unserer Stadt leben Menschen aus über 180 Nationen, die mehr als hundert Sprachen sprechen. Religions- und weltanschauliche Gemeinschaften tragen maßgeblich dazu bei, dass trotz und in dieser Vielfalt Begegnungen und Dialoge entstehen.

Woran glauben Menschen in Stuttgart und wovon sind sie überzeugt? Wie kamen sie dazu? Was sind ihre Werte und was aktuelle Herausforderungen ihrer Gemeinschaft? Diese und weitere Fragen werden Vertreter/innen von jeweils zwei religiösen Gemeinschaften beantworten.

Für den Besuch der Synagoge ist bei Anmeldung die Angabe des Geburtsdatums erforderlich. Bitte beachten Sie außerdem, dass für männliche Teilnehmer das Tragen einer Kopfbedeckung in der Synagoge Pflicht ist.

Kooperation mit: Evang. Kreisbildungswerk Stuttgart