Katholisches Bildungswerk Stuttgart keb – Katholische Erwachsenenbildung

Körper und Geist

Am Anfang war das Staunen

Einführung in die christliche Kontemplation

Mo 23.01. – Mo 03.04.23

K-23-1-1403

Mo 23.01. | 06.02. | 20.02. | 06.03. | 20.03. | 03.04.23, jeweils 19:00 – 21:00 Uhr

Dr. Susanne Glietsch, Theologin, Kontemplationsbegleiterin
Sr. Nicola Maria Schmitt, Citypastoral im HdKK

Haus der Katholischen Kirche

48,00 €

Termin speichern

Christliche Kontemplation lebt von der Grunderfahrung, dass Gottes heilsame Gegenwart immer schon „da“ ist und den Menschen von innen her belebt, inspiriert und erneuert. Soll diese Grunderfahrung zur persönlichen Wirklichkeit werden, bedarf es einer besonderen Achtsamkeit, die geweckt und eingeübt werden kann. Dafür bietet die christliche Tradition einen Reichtum an unterschiedlichen Übungsweisen. Die Gegenwart kann sich uns dadurch als „mobiles Heiligtum“, als Ort der Präsenz Gottes erschließen. Wir kommen in Berührung mit dem Schatz, der in unserem Lebensacker verborgen ist und auf uns wartet.

Der Kurs ermöglicht über geistliche Impulse und das Kennenlernen verschiedener Übungsformen einen ersten Zugang zur Praxis der christlichen Kontemplation. Die inhaltliche Ausrichtung des Kurses und die Anleitung orientieren sich an den Übungsschritten von Franz Jalics SJ und am Ansatz von Simon Peng-Keller.

Vorerfahrungen erwünscht, aber keine Voraussetzung. Bitte dicke Socken mitbringen.
Weitere Informationen: Sr. Nicola Maria Schmitt (07 11/70 50 444)