Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Zukunft gestalten durch nachhaltige Entwicklung

K-21-1-1307

MI 23.06.21 – MI 07.07.21

Mi 23.06. | 30.06. | 07.07.21, jeweils 18:00 – 20:00 Uhr

Johanna Kosch, Philosophin, Lehrbeauftragte für fachübergreifende und intergenerationelle Seminare

Haus der Katholischen Kirche

18,00 €

‚Zukunft gestalten‘ bedeutet individuelles und globales Handeln zu gestalten. Hierbei wollen wir uns an den Sustainable Development Goals (SDGs) der UN und den Grundlagen nachhaltiger Entwicklung orientieren. Was ist Nachhaltigkeit? Was ist nachhaltige Entwicklung? Wozu SDGs? Individuelles nachhaltiges Handeln setzt zum einen Kenntnisse des globalen nachhaltigen Handelns und nachhaltiger Entwicklung voraus, als auch einer persönlichen Reflexion von Werten und Bedürfnissen sowie einem Umgang mit Komplexität.

In diesem intergenerationellen Seminar möchten wir junge und ältere Teilnehmende zusammenbringen und gemeinsam überlegen, wie wir globale Zukunft gemeinsam gestalten können und was jede/r Einzelne dazu beitragen kann. Dazu werden wir immer wieder von der individuellen zur globalen Perspektive wechseln und individuelle Strategien und Haltungen in Bezug auf einen nachhaltigen Lebensstil entwickeln.

Johanna Kosch hat Philosophie studiert und war bis 2019 an der Universität Stuttgart im Bereich Hochschuldidaktik und für die Stuttgarter Change Labs tätig. Seither ist sie Lehrbeauftragte für fachübergreifende und intergenerationelle Seminare.