Katholisches Bildungswerk Stuttgart

ZeitZeugen

Ein Erzählabend

K-21-1-4501

DO 25.02.21, 17:00 – 21:00 Uhr

Haus der Katholischen Kirche

10,00 €

Über 5.000 geflüchtete Menschen leben in Stuttgart (Stand 2019). Die Anonymität hinter dieser Zahl verschwindet an dem Abend und wird durch persönliche Geschichten ersetzt. Geflüchtete laden ins Haus der Katholischen Kirche, um uns Einblicke in ihre Biografien zu schenken. Sie erzählen von ihrer Flucht aus der Heimat und dem Ankommen in Stuttgart, von Erinnerungen und Hoffnungen. Traditionelle Musik und Snacks runden den Abend ab.

Die Veranstaltung bildet den Abschluss des Projektes ZeitZeugen – Wir erzählen unsere Geschichte!, bei welchem Geflüchtete ihre Biografie aufgearbeitet haben und im Erzählen dieser ausgebildet wurden. Bevor die Zeitzeugen*innen ausgesendet werden, um Schulklassen ihre Biografiegeschichte zu erzählen, haben Sie Gelegenheit diese zu hören. Die Zeitzeugen*innen stehen an dem Abend zum ersten Mal auf der Bühne.