Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Heiliges Land

Kulturen erleben – Menschen begegnen

KHG

SA 25.04.20 – SO 03.05.20

Pfr. Matthias Haas, Akademiegeistlicher, Stv. Stadtdekan

Von den Jordanquellen bis in den Negev

2.245,00 € (Flug ab/nach Stuttgart, Transfers, Bus, 8 Ü im DZ m. Halbpension, Reiseleitung, Eintritte | EZ-Zuschlag: 625,00 € )

Im Mittelpunkt der Reise stehen v.a. Orte, die im Alten und Neuen Testament eine wesentliche Rolle spielen und zu den Ursprüngen von Judentum und Christentum zurückführen. Wer die Orte erlebt, wird biblische Erzählungen neu verstehen können. Außerdem ermöglicht die Reise die Begegnung mit der Vielfalt von Natur und Landschaften, von Kulturen und Religionen, von Menschen und Mentalitäten – nicht zuletzt mit Initiativen, die sich für ein friedvolles Zusammenleben im “Heiligen Land” einsetzen.

Der geplante Ablauf:

  • 25.04.: Flug über Wien nach Tel Aviv, Fahrt nach Galiläa, Hotelbezug (3 Ü)
  • 26.04.: Obergaliläisches Bergland (Zefat), Naturpark Dan, Jordanquellen, Rückfahrt über die Golanhöhen
  • 27.04.: Ort der Bergpredigt, Kirche der Brotvermehrung, Kafarnaum, Bootsfahrt über den See Gennesaret
  • 28.04.: Nazaret, Mittleres Jordantal, Taufstelle Jesu, Jerusalem (3 Ü)
  • 29.04.: Betlehem: Geburtskirche, Gespräch an Univeristät, Jerusalem: Bible Land-Museum, Israel-Museum
  • 30.04.: Jerusalem: Ölberg, Getsemani, Alstadt, Grabeskirche
  • 01.05.: Jericho, Kloster der Versuchung, Fahrt nach Mitzpe Ramon (2 Ü)
  • 02.05.: Wüstenkibbuz Sde Bokder , Wanderung im Wadi Abdat, Fahrt durch den Ramonkrater
  • 03.05.: Fahrt zum Flughafen Tel Aviv, Rückflug über Wien

Reiseveranstalter: Biblische Reisen GmbH, Stuttgart

Mehr Informationen, Flyer und Anmeldung:
Pfr. Matthias Haas, Kath. Hochschulgemeinde, Hospitalstr. 26, 70174 Stuttgart
Tel. 0711/2 26 36 80, haas_at_khg-stuttgart.de