Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Stuttgart und der Wein - Literarische Weinprobe

Wenn man zu Stuttgard nicht einsammelte den Wein, so würde bald die Stadt vom Wein ersäuffet seyn!

K-21-1-2700

DI 26.01.21, 14:30 – 16:30 Uhr

Bernd Möbs, Literatur- und Stadtführer

Haus der Katholischen Kirche

24,00 € (inkl. 4 € für Wein und Brot)

Jahrhunderte lang war Stuttgart vom Weinbau bestimmt, über 1000 Hektar Fläche gab es früher allein in der Innenstadt. Der Wein aus Stuttgart war begehrt und war ein hoch gehandeltes Exportprodukt. Noch heute wird auf der Stuttgarter Gemarkung über 400 ha Wein angebaut.Dichtende Trinker und trinkende Dichter besangen seit der Renaissance den Wein in Stuttgart durch die Jahrhunderte. Auf unterhaltsame Weise und mit zahlreichen Anekdoten wird die Weinbaugeschichte Stuttgarts beleuchtet. Dazu gibt es drei Weine der Edition “Kesselliebe”.