Katholisches Bildungswerk Stuttgart

"Gestatten, Kästner!"

Zum 120.Geburtstag des humorvollen Melancholikers

K-19-1-2700

DI 26.02.19, 19:30 – 21:00 Uhr

Andreas Wulf, Kommunikationstrainer, Bildungsreferent, Schauspieler

Haus der Katholischen Kirche

8,00 €

Man meint ihn zu kennen, den Erzähler, den Satiriker, den Moralisten, der mit unverkennbarer Nonchalance die Menschen und das Leben nachzeichnete. An diesem Abend für Erich Kästner, geboren vor 120 Jahren, dessen Stil der “neuen Sachlichkeit” bis heute fasziniert, wollen wir erinnern.

“Ich lebe weiter. Fragen Sie nicht, wie!” Wir verfolgen seinen Lebensweg: geboren 1899 im Kaiserreich, eine blühende Karriere zwischen den Weltkriegen in der Weimarer Republik, verachtet und verboten im Nationalsozialismus, engagiert bis zuletzt beim Aufbau der jungen Bundesrepublik. Er starb 1974 in München . Ein herausragender Chronist deutscher Vergangenheit. Erich Kästner für Erwachsene – an diesem Abend gibt es manches zu entdecken, vieles wieder zu hören und genug zum Schmunzeln.