Katholisches Bildungswerk Stuttgart keb – Katholische Erwachsenenbildung

Kunst und Kultur

Dienerinnen der Armen

Eine Fotoausstellung

Do 26.05. – Sa 18.06.22

täglich 09:00 – 19:00 Uhr (außer an Sonn- und Feiertagen / Christi Himmelfahrt geöffnet)

Haus der Katholischen Kirche

Eintritt frei

Termin speichern

Die freie Fotografin Brigitte Rühland reist seit vielen Jahren nach Indien, unter anderem zum Frauenorden “Dienerinnen der Armen – Dinasevanasabha” mit dem Gründungsort und Hauptsitz in Pattuvam/Kerala. Von dort aus fuhr sie mit Mother Willigard, der Generaloberin und Nachfolgerin der Gründerin Schwester Petra, in verschiedene Niederlassungen der Schwestern und gewann tiefe Einblicke in die Arbeit des Ordens.

Schwester Petra Mönnigmann, geboren in Oelde, hatte 1969 mit acht jungen Inderinnen die Gemeinschaft der “Dienerinnen der Armen” gegründet. Inzwischen ist der Orden mit über 600 Schwestern in nahezu allen Bundesstaaten Indiens vertreten. Die Stationen liegen in unterentwickelten ländlichen Gebieten, wo der Orden umfangreiche Sozial-, Entwicklungs- und Hilfsprogramme durchführt.

Brigitte Rühland zeigt im Haus der Katholischen Kirche (nicht nur während des Katholikentags) eine Auswahl ihrer vielfältigen Eindrücke. Ihre Fotografien können in drei verschiedenen Formaten erworben werden (90 × 60 cm, 45 × 30 cm und 30 × 20 cm). Verkaufserlöse gehen zu 100 % an das “Hilfswerk Schwester Petra e.V.” (www.hilfswerk-schwesterpetra.de).

Die Ausstellung wird in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde St. Maria Wetzgau-Rehnenhof realisiert.

Keine Anmeldung erforderlich