Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Starkes Alter

Film trifft Realität: "Vergissmeinnicht"

K-20-2-1435

FR 27.11.20, 15:30 – 17:30 Uhr

Susann Reiser, Seelsorgerin Projekt Starkes Alter

Haus der Katholischen Kirche

Eintritt frei

Über das Klavierspiel lernen sich zwei Mitbewohner im Altenheim kennen. Er ist bezaubert von ihr und sie von ihm. Doch an die gemeinsame Zeit erinnern – das macht seine Demenz schwer. Eine Liebesgeschichte über Zeit und Vergessen, Erinnerung und Abschied, aber auch über den Zauber des Neuanfangs. Sie sind in diesem Workshop eingeladen gemeinsam den Kurzfilm “Vergissmeinnicht” anzuschauen und sich über die Frage auszutauschen: “Was macht (m)ein erfülltes Leben aus?”

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zu einem Einzelgespräch mit einer Seelsorgerin.