Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Berührbar bleiben und Berühren

Ein Übungstag mit der Konzentrativen Bewegungstherapie (KBT)

K-20-1-1400

SA 29.02.20, 09:30 – 17:00 Uhr

Birgit Bronner, Dipl. Theologin, Körpertherapeutin (KBT), Exerzitienbegleiterin

Haus der Katholischen Kirche

49,00 €

In einer Zeit, die geprägt ist von Digitalisierung und Smartphone verliert die konkrete körperliche Berührung an Bedeutung – gleichzeitig ist sie lebensnotwendig. Wer nicht berührt wird, verkümmert psychisch und menschlich. Gleichzeitig ist durch die Offenlegung des sexuellen Missbrauchs in vielen Bereichen das Berühren mit viel Angst und Furcht verbunden. Verunsicherung führt nicht selten dazu, dass ich lieber gar nicht mehr berühre. An diesem Tag wollen wir über die konkrete Erfahrung von körperlicher Berührung uns den Zusammenhang zum Berührt sein bewusstmachen.

Die Bereitschaft zur Selbstberührung wird vorausgesetzt und die Offenheit Berührung mit Gegenständen und Kursteilnehmenden vorsichtig zu erproben.

Diese Veranstaltung kann als Bildungszeit nach dem Bildungszeitgesetz angerechnet werden.
Mehr Informationen zum Bildungszeitgesetz finden Sie hier.