Katholisches Bildungswerk Stuttgart keb – Katholische Erwachsenenbildung

Gesellschaft und Politik

Transformation im Automobilbau und Maschinenbau - Wie wird die Region Stuttgart zukunftsfest?

Podiumsdiskussion mit Kandidaten zur Regionalwahl

Di 07.05.24, 18:00 – 20:00 Uhr

K-24-1-1330

Haus der Katholischen Kirche

Eintritt frei

Termin speichern

Die Wirtschaft der Region Stuttgart befindet sich in einer Umbruchphase. Die Transformation insbesondere der Automobil- und Maschinenbauindustrie stellt die Region vor enorme Herausforderungen. Hinzu kommt ein hoher Wohnraum-, Flächen- und Fachkräftebedarf. Der Verband Region Stuttgart versucht, diesen Herausforderungen mit den ihm zur Verfügung stehenden Mitteln und Kompetenzen zu begegnen. Was für Handlungsmöglichkeiten hat der Verband und wo sind seine Grenzen? Welche Lösungsvorschläge haben die in der Regionalversammlung vertretenen Fraktionen?

Am 9. Juni 2024 finden zeitgleich Europa-, Regional- und Kommunalwahlen statt. Regionalräte und Kandidierende für die Regionalversammlung diskutieren ihre Ideen und Ziele für die Zukunft der Region Stuttgart: Albrecht Braun (FDP), Marc Dreher (DIE LINKE), Rainer Gessler (Freie Wähler), Andreas Koch (CDU), André Reichel (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Jürgen Zieger (SPD).

Moderation: Thomas Durchdenwald

Kooperationspartner: Katholisches Stadtdekanat Stuttgart, Katholisches Bildungswerk Stuttgart, Verbindungsbüro der Diözese Rottenburg-Stuttgart zum Verband Region Stuttgart, Dialogforum der Kirchen in der Region Stuttgart